🎁 Bei jeder Bestellung erhalten Sie ein kostenloses Geschenk

Graues / weißes Haar

Mit den richtigen Keune-Haarprodukten erzielen Sie strahlend weißes oder graues Haar. Finden Sie heraus, um welche es sich handelt, und lassen Sie mit diesen Tipps das weiße und graue Haar gelb leuchten.

Graues Haar ist nicht wirklich grau, es ist weiß.

Weißes oder graues Haar

Wenn Ihre Haarfollikel kein Melanin (Pigment) mehr produzieren, entstehen die unvermeidlichen weißen Haare. Und ja, weiße Haare, denn sie sind überhaupt nicht grau. Es scheint so wegen der Kombination mit Ihrer Haarfarbe. Ein weiteres Merkmal ist, dass Ihr grau-weißes Haar starr und widerspenstig ist. 

Womit haben Sie es zu tun

Weißes und graues Haar ist schwer zu modellieren. Dies ist auf die feste Haarstruktur zurückzuführen. Das hat zur Folge, dass man oft etwas länger vor dem Spiegel steht. Wenn die kälteren Monate kommen, erscheint ein gelber Schimmer auf Ihrem Haar. 

So pflegen Sie weißes oder graues Haar am besten

Verringern Sie die Zeit, die Sie vor dem Spiegel stehen, indem Sie Stylingprodukte mit hohem Faktor und Fixierung verwenden. Achten Sie auch auf Keune-Haarprodukte, die blaue Farbtöne enthalten. Das Ergebnis ist mehr Glanz und ein silberner Schimmer. Zu viel jedoch tut weh: Verwenden Sie nicht zu viel, sonst färben sich Ihre Haare blau. 

Haarprodukte, die weißes oder graues Haar zum Strahlen bringen

Das Keune Silbershampoo kämpft wie ein Ritter gegen Ihren gelblichen Schimmer. Verwenden Sie auch eine Silberspülung und Silbermousse und das Team ist komplett.