🎁 Bei jeder Bestellung erhalten Sie ein kostenloses Geschenk

Schuppen

Die „Schneeflöckchen" flattern Ihnen auf die Schultern. Sie ziehen lieber nicht Ihr kleines Schwarzes oder Ihr schwarzes Hemd an. Sonst stehen die Schuppen im Rampenlicht.

Ihre Probleme

Schuppen ist eigentlich der Sammelbegriff für Kopfhautflocken. Diese werden durch eine zu schnelle Entfernung alter Hautzellen verursacht. Dies führt nicht nur zu Schneeflocken, sondern auch zu einer trockenen und straffen Kopfhaut. Und das macht Ihre Kopfhaut so juckend, dass die Schuppen nur noch mehr herunterfallen. Es ist ein Teufelskreis, den Sie nicht ohne Hilfe loswerden können.

So pflegen Sie Haare mit Schuppen am besten.
Die Lösung: Verlangsamen Sie die Produktion neuer Hautzellen. Dies ist die oberste Priorität des Keune Anti-Schuppen-Shampoos. Lassen Sie das Shampoo auf der Kopfhaut wirken, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Sofort einmassieren. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Zutaten ihre Arbeit hervorragend erledigen können.

Haarprodukte, die die Schuppen in Ihrem Haar verschwinden lassen.
Legen Sie das Keune Antischuppenshampoo für immer in die Dusche und verbannen Sie alle Mousses und Haarsprays aus Ihrem Badezimmerschrank. Diese Produkte lösen die Kopfhaut aus und fördern nur Schuppen. Also ein No-Go. Genau wie andere Haarprodukte mit Alkohol.